traum selbstversorger

Wie werde ich Selbstversorger in kleinen Schritten

Holla, der Hollersirup!

4 Kommentare

Schon seit Jahren trinke ich Holundersirup-Schorle. Schon seit Jahren nehme ich mir vor, den einmal selbst zu machen. Dann sehe ich irgendwann im Sommer die roten Holunderbeeren am Holunderbaum (bzw. – Strauch, da ist man sich nicht sicher) hängen. Mist! Schon wieder zu spät, um die duftenden Blüten zu sammeln und einzumachen.

Dieses Jahr passiert mir das nicht, habe ich mir vorgenommen. Ich habe sogar schon überlegt, wo der Holunder bei uns in der Gegend wächst und mir ein Exemplar gemerkt. Dann kam der Tag, an dem ich das ausufernde Gebüsch am Gartenzaun zurecht stutzen wollte, damit die Nachbarn mit ihrem Auto wider die Einfahrt finden. Im und über dem Urwald entdecke ich vertraute Blüten. Ein Hollerbusch steht genau in unserem Garten, völlig unbemerkt!

Ich hole schnell eine Leiter und den Korb und zwicke 27 Blütenstände ab. Sie duften wunderbar.

IMG_1281x IMG_1286x

Das Rezept meiner Nachbarin ist einfach: Die Blüten mit 100 Gr. Zitronensäure, 3 Kg Zucker, 2 aufgeschnittenen Zitronen und 2 Litern Wasser mischen – täglich umrühren und zehn Tage stehen lassen, danach abseihen und in Flaschen füllen.

IMG_1375

Schmeckt wunderbar fruchtig und süß.

4 Kommentare zu “Holla, der Hollersirup!

  1. Tja, nach einer Weile schmeckt der Hollersirup leicht verändert. Langsam geht es in Richtung Hollersekt! Man hätte ihn nochmal kurz abkochen müssen, bevor man ihn in die Flaschen abfüllt. Verbuchen wir mal unter „Erfahrung gesammelt“ und legen beim Trinken einen Zahn zu.

    Gefällt mir

  2. Pingback: Wenn der Hollunder plötzlich fremd riecht und die Eiche anders aussieht | traum selbstversorger

  3. Pingback: Frau Holle und die Holunderblüten-Gesichtscreme | traum selbstversorger

  4. Pingback: Kräutermedizin selbst gemacht (Teil 2) | traum selbstversorger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s